Loading...
Tiny House München2024-05-22T18:18:32+02:00
Veranstaltungen und Workshops
Nachhaltigkeit
Tiny Living

Unser Zuhause und ein Ort der Umweltbildung

Über verschiedene Bildungsangebote und Workshops machen wir Umweltlösungen erlebbar, unterstützen Forschungsarbeit zu Ressourcenschonung und setzen uns politisch für mehr Tiny Living, sowie bezahlbares und ökologisches Wohnen ein!

Seit dem Bau unseres eigenen Tiny Houses 2018 können wir auf viel Erfahrung im Bereich Tiny Living zurückgreifen. Nach einer spannenden Zeit als Projekt in München Pasing und zwei Jahren in Pullach wohnen wir nun im Süden von München in Baierbrunn und führen hier unser Projekt mit Umweltbildung Workshops und Führungen im Tiny House weiter.

DAS TINY POPUP MÜNCHEN – BAIERBRUNN

Nach drei Jahren PopUp Projekt in Pasing ist das Tiny House “DaHome” von Felicia Rief und Jonas Bischofberger 2022 in den Münchner Süden umgezogen. Nach der Aufwertung einer Brachfläche in Pasing konnten wir zuerst in Pullach ein ungenutztes Gartengrundstück im Wohngebiet für zwei Jahre mit Leben füllen und sind nun seit Frühling 2024 in Baierbrunn auf einem Enkelgrundstück . Als Tiny PopUp München werden wir hier weiterhin Lösungen erlebbar machen – von Urban Gardening über Kreislaufdenken bis hin zu einem ressourcenschonenden Lebensstil. Es muss nicht gleich der Umzug ins eigene Tiny House sein – Klimagerechtigkeit, Suffizienz und Umweltschutz haben viele Gesichter und es gibt viele Möglichkeiten mit anzupacken:

Be part of the solution, not of the pollution!

MEHR

Veranstaltungen und Events im Süden von München

Unsere diversen Veranstaltungsformate sollen Problembewusstsein schaffen, aber der Fokus liegt ganz klar auf den Lösungen: Ein insektenfreundlicher Garten, Gemüseanbau nach Permakultur, ein ressourcensparender Lebensstil oder die eigene Sonnenernte – individuell können wir oft mehr bewirken, als gedacht. Doch irgendwann stoßen wir an unsere Grenzen was die Rahmenbedingungen angeht. Dann sind Verwaltung, Politik und Unternehmen gefragt. Indem sie die Voraussetzungen dafür schaffen, dass umweltfreundliches Verhalten so leicht wie möglich wird. Foodsharing, begrünte Gebäude, eine echte Kreislaufwirtschaft ohne Sackgassen, die Förderung von Sonnenstrom oder eine nachhaltige Stadtentwicklung.

Lasst uns heute anpacken für ein besseres Morgen!

  • Nachhaltiges Bauen und Wohnen

  • Erneuerbare Energien

  • Kreislaufdenken

  • Suffizient Leben

Kontaktiere uns für ein individuelles Angebot

Wie sollen wir zukünftig wohnen?

23. Mai @ 18:30 - 20:00

WENIGER IST IMMERNOCH GENUG

MEHR

Bekannte Instanz und Anlaufstelle

Das Tiny PopUp ist mittlerweile zu einem bekannten Beispiel für eine sozial-ökologische Transformation geworden und zu einer beliebten Anlaufstelle für Medien, Bildungseinrichtungen und Politik herangewachsen, wenn es um Tiny Houses, Nachhaltigkeit und eine kreative Wohnflächennutzung geht.

Newsletter

Schreib dich für unseren Newsletter ein, bleib auf dem Laufenden und verpasse keine Veranstaltungen!

Newsletter Archiv

November
Oktober
Juli
Juni

Blog

Weitere Blogbeiträge

ÖKOLOGISCHES WOHNEN OHNE BODENVERSIEGELUNG

MEHR

Tiny PopUp’s

Tiny Pop Up Projekte sind Begegnungsorte im Viertel, die Themen rund um Ressourcenschonung, erneuerbare Energien und Minimalismus erlebbar machen – für Schulklassen genauso wie für die Nachbarn. Dies soll ein Bewusstsein für eine ökologische Lebensweise in die breite Masse tragen und zeigen, wie jeder im Kleinen Umweltschutz vorantreiben kann.

Tiny Houses

„Tiny House“ bedeutet nichts anderes als „kleines Haus“!

Eine gesetzliche Definition existiert bis jetzt nicht, wir verstehen darunter jedoch ein Haus bis max 40m2, mit allem was es braucht und verschiebbar!

Definition vom Verein Kleinwohnformen Schweiz

Urban Tiny Living

Tiny Houses gehören für uns nicht in die unberührte Natur!

Sie eignen sich hervorragend als ökologische Lückenfüller und für zeitlich begrenzte Nutzungen von leerstehenden Flächen!

mehr erfahren

Du suchst Antworten?

FAQ – Hier haben wir einiges für dich zusammengefasst!

zu unseren FAQ’s

Fotoeindrücke

Innen
Aussen
Events

Unterstützer und Mitstreitende

Um etwas zu verändern braucht es Gleichgesinnte, Mitstreitende und tatkräftige Unterstützung.

You never walk alone!

Nach oben